Thüringer Beschaffungsallianz - Fair und Nachhaltig
alt

Preisverleihung im Wettbewerb "Innovation schafft Vorsprung"
Innovative Beschaffungsaktivitäten wurden vom BDE und BMWi ausgezeichnet. Nachhaltigkeit und Klimaschutz standen bei einem der Priesträger, der Polizei Sachsen, die Ihren Fuhrpark mit 44 Elektrofahrzeugen dauerhaft ausstattet, besonders im Fokus. -> mehr

Kommunale Vergabe - kostenfreie Prüfung auf rechtskonforme Einbindung von sozialen Kriterien möglich. Die Servicestelle der Kommunen in der Einen Welt (SKEW) bietet Kommunen an, ihre Vergabeunterlagen vor Veröffentlichung der Ausschreibung auf die rechtskonforme Einbindung sozialer Vergabekriterien prüfen zu lassen. mehr

Achte Runde des bundesweiten Wettbewerbs „Hauptstadt des Fairen Handels“ von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) gestartet.
Aufgerufen sind alle Städte, Landkreise und Gemeinden, die sich vor Ort für den Fairen Handel einsetzen. In diesem Jahr gibt es für fünf Einzelprojekte jeweils 10.000 Euro Preisgeld sowie 200.000 Euro, die sich die fünf Hauptpreisträger dann teilen. Machen Sie mit! -> mehr

Thüringer Landtag beschließt Beitrag zur Umsetzung der Agenda 2030 und des Weltklimavertrages
Mit Annahme des Antrages der Fraktionen DIE LINKE, der SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützt der Landtag die Ziele der Agenda 2030 sowie die Ziele der "Global Marshall Plan Initiative". u.a. soll "Der Arbeitskreis nachhaltige und faire Beschaffung in Thüringen neu belebt werden"-> mehr

Kommunale Faire BeschafferInnen gesucht
Die Servicestelle Kommunen in der einen Welt (SKEW) sucht Bedienstete in Kommunen, deren Stellenbeschreibung explizit die "Faire Beschaffung" beinhaltet oder diese künftig enthalten soll.  -> mehr

Kompakte Informationen zum Projekt als 6-seitiger Flyer (gern zum Download und weiterverteilen - Danke)

Veranstaltungen

  • 30.03.2017

    Verwaltungstag 2017 in Tübingen

  • 17.05.2017

    Beratung Arbeitskreis "Faire und nachhaltige Beschaffung"


Thüringer Beschaffungsallianz
- fair und nachhaltig

Das Projekt "Thüringer Beschaffungsallianz - fair und nachhaltig" wurde unter der Trägerschaft des Vereins "Zukunftsfähiges Thüringen" im April 2016 begonnen. Es wird von der Engagement Global gGmbH, mit ihrer Servicstelle Kommunen in der Einen Welt, mit finanzieller Unterstützung des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert.

mehr

Mit dem Projektziel, den Kenntnisstand und das Bewusstsein zur fairen und nachhaltigen Beschaffung auf Leitungs- und Handlungsebene zu verbessern, soll der Anteil dieser Produkte in der öffentlichen und auch privaten Beschaffung in Thüringen deutlich erhöht werden.

Der seit 2012 in Thüringen bestehende Arbeitskreis "Faire und nachhaltige Beschaffung" mit VertreterInnen aus Kommunen, der Zivilgesellschaft, der Sozialwirtschaft sowie aus Thüringer Ministerien und Behörden hat sich genau dieses Ziel gesetzt und fungiert für das Projekt als Steuerungsorgan.

Im Rahmen der Kampagnenarbeit des Projektes entstand diese Internetpräsenz und wird weiter gepflegt.

Alle Informationen zum Projekt, Arbeitskreis, Termine, hilfreiche Materialien und Links sowie gute Beispiele werden hier veröffentlicht. Aktiver Austausch und Mitarbeit ist gewünscht, neue Mitglieder im Thüringer Arbeitskreis sind herzlich willkommen.